Hambacher Forst: Die NRW-Regierung liebt die Braunkohle mehr als den Wald

Gießener Zeitung:

Tag X für die Klimabewegung: RWE fällt Bäume im Hambacher Forst

Für die Räumung der seit sechs Jahren existierenden Waldbesetzung gegen den Braunkohletagebau hat RWE heute Vormittag Bäume im Hambacher Forst fällen lassen. Hambacher Forst: Die NRW-Regierung liebt die Braunkohle mehr als den Wald weiterlesen

„Verschwörungstheorie“ ist ein Kampfbegriff, um Systemkritik zu unterdrücken

Dass Demokratie oft eine Farce ist.. dass handfeste wirtschaftliche Interessen systematisch über die Medien die öffentliche Meinung manipulieren..

„Verschwörungstheorie“ ist ein Kampfbegriff, um Systemkritik zu unterdrücken weiterlesen

Hämorrhoiden-Leiden vorbeugen und behandeln mit der Ein-Schritt-Methode

in den Neunziger Jahren ist Jean Pütz im Rahmen der Hobbythek-Sendungen der Frage nachgegangen, warum Hämorrhoiden-Leiden in einigen Kulturen nahezu unbekannt sind. Am Ende der Sendung die verblüffende und einfache Erklärung Hämorrhoiden-Leiden vorbeugen und behandeln mit der Ein-Schritt-Methode weiterlesen

Jochen Scholz: Die neue Weltordnung 2010 Das ganze Interview

Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

Interview mit Jochen Scholz über die USA, deren Außenpolitik und die politischen und militärischen Folgen von 9/11 sowie der Finanzkrise für die bisherige Weltordnung. Jochen Scholz: Die neue Weltordnung 2010 Das ganze Interview weiterlesen

Trump, Erdogan & Co auf dem Weg zur Diktatur

Es ist an der Zeit aufzuwachen!

Ein Buch, das jede/r Demokrat/in gelesen haben sollte:

Timothy Snyder - Über TyranneiTimothy Snyder: Über Tyrannei
Zwanzig Lektionen für den Widerstand

“Wir sind nicht klüger als die Menschen, die erlebt haben, wie überall in Europa die Demokratie unterging und Faschismus, Nationalsozialismus und Kommunismus kamen.
Aber einen Vorteil haben wir.
Wir können aus ihren Erfahrungen lernen.”

für 10,- Euro bei beck

Das Buch ist recht leicht verständlich geschrieben und gibt Ideen und Mittel an die Hand, mit denen wir die demokratischen Prinzipien verteidigen können. Trump, Erdogan & Co auf dem Weg zur Diktatur weiterlesen

Donald Trump = mit 5 Jahren auf dem größten Spielplatz der Welt

Donald will spielen. Mit Menschen, mit Schicksalen, mit dem ganzen Land, am liebsten mit der Welt. Er guckt einfach, was alles da ist und womit er etwas anfangen kann. Anerkennung ist wichtig, also macht er Versprechungen. Wenn Leute ihm den Spaß verderben, also Kritik üben, will er sie am liebsten weg haben oder zumindest ignorieren. Wenn das auch nicht geht, wird er auch mal laut und poltert seine Drohungen in die Kameras und tippert sie über Twitter in die Welt. Wenn die  Presse seine Dummheiten verbreitet, kann er sie gut gebrauchen, aber kritische Kommentare und die Berichte über andere Meinungen veranlassen ihn schnell, die gesamte Presse zu veteufeln.

Er probiert alles aus. Vor kurzem hat er entdeckt, dass er Verurteilte befreien kann. Was wohl als nächstes kommt? Probiert er aus, ob er Menschen per Dekret hinrichten kann? Aber das ist angesichts seines größten Ziels eigentlich Kinderkram – selbst für einen Fünfjährigen. Sein größtes Ziel ist, einmal auf den roten Atombombenknopf zu drücken. Die Vorbereitungen laufen…

Perlen im Sumpf der Verdummungsunterhaltung

Kritik/Aufklärung

Die Grundlage von vielem Unheil auf unserem Planeten –
von Stefan H. Verstappen (das erste Kapitel von The Art of Urban Survival)

Wer rettet wen
Die Krise als Geschäftsmodell

Ausverkauf Europa (ARTE)

Krank durch Früherkennung
– Wenn Gesunde zu Patienten werden

Die Akte Aluminium

Plastic Planet

Nestlé – Bottled Life

Veolia – Water makes Money

Monsanto – Mit Gift und Genen (ARTE)

Kältemittel in KFZ Klimaanlagen

Alternativen/Konstruktives

Island wehrt sich gegen die Finanzindustrie

Sharing Economy (ARTE)

Bedingungsloses Grundeinkommen

Euer Ted Arnhold