Die Gülen-Bewegung und der Psychopath

„Hochrangige Mitarbeiter der CIA bestätigten in einem Bericht für den US-Kongress, dass die Lehre Gülens eine Alternative zum islamischen Radikalismus und Terrorismus im Namen der Religion biete. Gülen fördere den interkulturellen Dialog und befürworte die parlamentarische Demokratie, säkulare Lebensformen sowie moderne Wirtschaft und Technologie. Die regierungsnahe US-amerikanische Zeitschrift Foreign Affairs warf die Frage auf, ob Gülen ein muslimischer Martin Luther sei, und bescheinigte ihm, auf die Reformation des Islam hinzuarbeiten.“
Wikipedia: Gülen-Bewegung

„Für den pathologischen Verstand sind Werte wie das Teilen, das Netzwerken im Sinne des gemeinsamen Zieles zur Entdeckung der Wahrheit unserer Realität auf allen Ebenen, das einander-Helfen, das sich für Anstand und wahre Liebe und Freundlichkeit zwischen Menschen Einsetzen, ohne etwas dafür zurückzuerwarten, so fremd, dass sie davon überzeugt sind, dass etwas mit jenen menschlichen Wesen nicht stimmt, die solche Wesenzüge zeigen und versuchen, sie zu fördern. Der Psychopath kann nur denken, dass jemand gehirngewaschen sein muss, wenn er sich so verhält, denn natürlich wissen sie, dass Manipulation, Lügen und Gehirnwäsche jene Methoden sind, die sie selbst benutzen. Für den Psychopathen müssen Menschen, die sich wahrhaftig umeinander kümmern und sich füreinander einsetzen, einer Sekte angehören, und darüber hinaus noch einer sehr gefährlichen! “
Sott-Net