Die Folgen der mRNA-Impfungen gegen Covid-19

Juli 2021

Erkenntnisse aus einem Interview mit Prof. Sucharit Bhakdi

Das erste Symptom eines sich im Gehirn bildenden Blutgerinnsels sind fürchterliche Kopfschmerzen. Weitere sind Übelkeit und Erbrechen, Schwindel, Bewusstseinstrübungen, Schwerhörigkeit, verschwommene Sicht, Lähmung.

Bhakdi: „Die Entstehung eines Blutgerinnsels in den Gehirnvenen kann jedes erdenkliche Symptom entstehen lassen. Die Symptome sind ganz unterschiedlich.“ Die Folgen der mRNA-Impfungen gegen Covid-19 weiterlesen

Alle Jahre wieder: Impfen

Alle Jahre wieder wird dieses Thema durch die Medien gejagt, die Befürworter klagen, dass keine „Herdenimmunität” erreicht werden kann und diese und jene Krankheit immernoch nicht ausgerottet werden konnte.

Es kostet einige Mühe, sich über andere Kanäle als den „Mainstream” zu informieren und läuft immer Gefahr, auch hier desinformiert zu werden. Die einzige Methode, hier eine relative Sicherheit zu erlangen,  weiterlesen

Das Problem mit den Impfbefürwortern

Aus kommerziellem Druck folgt politischer Wille:
Die Bevölkerung muss durchgeimpft werden. Ein starkes Argument spricht dafür: Der Herdenschutz. Wäre es nicht schön, wenn alle Virenerkrankungen ausgerottet werden könnten? Man braucht nur den größten Teil der Menschen dazu zu bewegen, sich impfen zu lassen. Der Rest wird dann eben gezwungen.

Die Impfpflicht steht im Raum. Das Problem mit den Impfbefürwortern weiterlesen