Spike-Proteine

Wie wir inzwischen gelernt haben, besitzen Viren im Allgemeinen an ihrer Oberfläche die sogenannten Spike-Proteine. Diese können leicht variieren. Die Viren-Grippe-Erreger verbreiten sich jedes Jahr mit etwas veränderten Spike-Proteinen. Das ist für ein halbwegs gesundes Immunsystem kein Problem, weil es nicht nur genau das Virus, mit dem es schon zu tun hatte, erkennt, sondern auch ähnliche.

Die Corona-Viren-Familie ist älter als die Menschheit. Die Biowaffen-Labore aber nicht. Spike-Proteine weiterlesen

13.8.2021

Sehenswerte Videos

Videos, in denen nicht die verordnete Regierungslinie vertreten wird, sondern Kritik an den Menschenexperimenten, den Lockdown- und den Zwangsmaßnahmen formuliert werden, werden von den großen Anbietern gelöscht. Um sie dennoch sehen zu können, werden hier in lockerer Folge die Videos bereitgestellt.
Sehenswerte Videos weiterlesen

13.8.2021

Die Deklaration von Genf – Das Ärzte-Gelöbnis des Weltärztebundes

Als Mitglied der ärztlichen Profession
gelobe ich feierlich, mein Leben in den Dienst der Menschlichkeit zu stellen.
Die Gesundheit und das Wohlergehen meiner Patientin oder meines Patienten werden mein oberstes Anliegen sein. Die Deklaration von Genf – Das Ärzte-Gelöbnis des Weltärztebundes weiterlesen

2.8.2021

Die Folgen der mRNA-Impfungen gegen Covid-19

Juli 2021

Erkenntnisse aus einem Interview mit Prof. Sucharit Bhakdi

Das erste Symptom eines sich im Gehirn bildenden Blutgerinnsels sind fürchterliche Kopfschmerzen. Weitere sind Übelkeit und Erbrechen, Schwindel, Bewusstseinstrübungen, Schwerhörigkeit, verschwommene Sicht, Lähmung.

Bhakdi: „Die Entstehung eines Blutgerinnsels in den Gehirnvenen kann jedes erdenkliche Symptom entstehen lassen. Die Symptome sind ganz unterschiedlich.“ Die Folgen der mRNA-Impfungen gegen Covid-19 weiterlesen

14.7.2021