Corona-Hypnose: Das Einschläfern des individuellen kritischen Bewusstseins

Eine Rede von Dr. Thomas Külken, als Video und Text.
Darin:

„Corona ist kein Intelligenztest! Corona ist ein vorläufiger Höhepunkt im Krieg gegen das individuelle selbstkritische Bewusstsein.“

„Wer, egal was, über die Wahrheit stellt, der verfolgt dabei letztlich immer egoistische Motive.

Der Corona-Betrug steht und fällt ja damit, dass wenige Täter, die ihre Macht mehr lieben als die Wahrheit, ihre Opfer dazu gebracht haben, dass sie ihre Unterdrücker und deren Zwangsvorstellungen mehr lieben als den eigenen Verstand und die Wahrheit.“

Dr. Thomas Külken
Fassadenkratzer
Multipolar-Magazin

Offener Brief an Bundeskanzlerin Dr. Merkel

Aus dem Brief:

Mittlerwelle liegen […] über Monate hinweg gesicherte Erkenntnisse und Fakten dafür vor, dass diese Viruswelle nur etwas intensiver als eine gewöhnliche saisonale Grippe ist […]. Entsprechend der Datenlage liegt seit Monaten keine Bedrohung der deutschen Bevölkerung durch Covid-19 mehr vor.“

Offener Brief an Bundeskanzlerin Dr. Merkel weiterlesen

Covid-19 als Vorwand für den Ausbau des Überwachungsstaates

“Im Rückblick werden wir Covid-19 genau wie den 11. September 2001 als Zeitpunkt sehen, an dem Regierungen neue, aufdringliche Mittel zur Kontrolle ihrer Bürger dazugewonnen haben.”

Adrian Shahbaz, Co-Autor der am 14.10.20 veröffentlichten Studie der US-Organisation Freedom House.

Die meisten Daten werden über die freiwillig installierte Corona-Warn-App gesammelt. Covid-19 als Vorwand für den Ausbau des Überwachungsstaates weiterlesen

Corona: Jetzt wird’s ernst: Dr. Füllmich bereitet Klage gegen die Bundesregierung vor

Der Corona-Untersuchungsausschuss hat rechtssichere Fakten zusammengetragen, die zur Begründung von Sammelklagen gegen Regierung und RKI genutzt werden.

  • Die PCR-Tests zeigen keine Infektion, daher sind Quarantäne-Anweisungen unsinnig.
  • Die Lockdown-Maßnahmen waren grundgesetzwidrig und zu keinem Zeitpunkt gerechtfertigt.
  • Sofortige Aufhebung aller coronabedingten Maßnahmen!

Die neue Normalität: Fragen

Ist die neue Normalität,

  • dass Medien eben gigantische Wirtschaftsunternehmen sind?
  • dass an jedem Abgeordneten Trauben von Lobbyisten hängen?
  • dass Politiker in Interessenskonflikte verstrickt sind?
  • dass Geld und Macht die Welt regieren?
  • dass Geostrategen den Planeten wie ein Schachbrett benutzen?
  • dass Ereignisse erfunden werden, um die Bevölkerung in Panik zu versetzen?

Die neue Normalität: Fragen weiterlesen

Corona-Maßnahmen trotz Kreuzimmunität

Angesichts der schrecklichen Bilder aus China, Bergamo & Co. hatten die Maßnahmen zur Reduzierung der Virenverbreitung den Zweck, die Krankenhäuser hierzulande nicht zu überlasten: flatten the curve. Eine richtige Entscheidung der Politik, wenn mir auch die schwedische Freiwilligkeit lieber wäre.

Es hat sich herausgestellt, dass die Krankenhäuser nicht nur nicht überlastet, sondern größtenteils so leer blieben, dass viele MitarbeiterInnen in Kurzarbeit gehen mussten. Dieser Zweck der Maßnahmen fiel und fällt also weg. Die Curve ist tatsächlich inzwischen seit Monaten flat. Corona-Maßnahmen trotz Kreuzimmunität weiterlesen

Corona natürlich

Das Familie der Corona-Viren ist älter als die Menschheit und gehört zu den  Influenza-Viren, die alljährlich im Winter zu einem Anstieg der Lungenerkrankungen führen.  Diese Viren mutieren von Jahr zu Jahr; in sofern ist nichts Ungewöhnliches an SARS-CoV 2.

  • Es ist nicht gefährlicher als die Grippe-Viren aus den Vorjahren, gemessen an den Intensiv-Behandelten und Todesfällen aller gemeldeten Erkrankten
  • Es ist nicht ansteckender als die Grippe-Viren aus den Vorjahren
  • Der Verlauf der Ausbreitung unterscheidet sich nicht im Vergleich zu den Grippe-Viren aus den Vorjahren

Der einzige Unterschied ist: Über den diesjährigen Virus werden von Regierungen und Presse weltweit Märchen erzählt.

Das neue Märchen (30.8.2020):
Die Verhaltens-Vorschriften sind Ursache des milden Verlaufs der Epidemie.

Corona natürlich weiterlesen