Die Deklaration von Genf – Das Ärzte-Gelöbnis des Weltärztebundes

Als Mitglied der ärztlichen Profession
gelobe ich feierlich, mein Leben in den Dienst der Menschlichkeit zu stellen.
Die Gesundheit und das Wohlergehen meiner Patientin oder meines Patienten werden mein oberstes Anliegen sein. Die Deklaration von Genf – Das Ärzte-Gelöbnis des Weltärztebundes weiterlesen

Strukturelle Psychopathie

Zur Erinnerung: Psychopathen sind Menschen, denen die Fähigkeit fehlt, sich in andere lebende Wesen einzufühlen. Für sie sind Geld, Macht und Anerkennung wertvoller als das Leben und Wohlergehen der Lebewesen in ihrer Umgebung.

Das Problem dabei:
Diese Spezies sind die erfolgreichsten Lebewesen unseres Planeten! weiterlesen

Ich sage Nein

Ein umfassender Artikel im multipolar-magazin:
Was steckt hinter der Corona-Politik?

  • Nein zum Maskenzwang
    Alltagsmasken schaden mehr als dass sie schützen.
  • Nein zum Impfzwang
    Auch wenn er nicht so heißt: Das Verweigern von sozialen Aktivitäten bei nicht nachgewiesener Impfung (oder Immunität) ist ein de-facto-Impfzwang. Informationen über Impfungen sind besonders schützenswerte Gesundheitsdaten. Diese dürfen Privatunternehmen oder staatlichen Institutionen nicht zur Verfügung gestellt werden.
  • Nein zum Überwachungsstaat
    – Keine Abschaffung von Bargeld
    – Kein Überwachungs-App-Zwang
    – Kein Immunitätsausweis
    – Keine zentral gespeicherten, öffentlich verfügbaren Gesundheitsdaten

Zeugen gesucht!

Strafanzeige beim Internationalen Strafgerichtshof wegen Corona-Schockmaßnahmen – Aufruf zu Zeugenaussagen

Menschenrechtsverteidigerin (i. S. v. Uno-Resolution 53/144) Sarah Luzia Hassel-Reusing bereitet eine Strafanzeige an den Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag wegen der Anwendung der Schockstrategie unter dem Deckmantel von Corona vor. Es geht um die Maßnahmen, welche die Schwere eines Verbrechens an der Menschlichkeit (Art. 7 Römisches Statut) erreicht haben.

zum Artikel  Aufruf zu Zeugenaussage für Verfahren vor dem ISGH den Haag (PDF)

Positiv getestet bedeutet nicht Infiziert

Infektionen überall

„Eine Infektion liegt vor, wenn ein zur Infektion befähigter Mikroorganismus […] in einem empfänglichen Wirt

  • eingedrungen ist
  • sich in ihm vermehrt oder angesiedelt hat
    und
  • Schädigungs- oder
  • Abwehrreaktionen hervorgerufen hat.“

Lehrbuch Prof. Suttorp: „Infektionskrankheiten“, Thiemeverlag, 2004 Positiv getestet bedeutet nicht Infiziert weiterlesen