In der Gummizelle des Multiversums

Im multidimensionalen Nicht-Endlichen gibt es eine unglaubliche Vielfalt an Leben.

Die vielen Lebensformen sind sich manchmal nicht grün, haben aber aufgrund des unendlichen viel-dimensionalen Raums genug Möglichkeiten, auf die ihnen eigene Art zu leben.
Eine Lebensform allerdings In der Gummizelle des Multiversums weiterlesen

Experiment Erde

Ich habe ein überschaubares, abgeschlossenes Experimentierfeld erfunden, einen bewohnbaren Planeten. Geschützt durch Atmosphäre, Gravitation und Magnetfeld, zugleich isoliert durch die Raum-Zeit und die Endlichkeit der Lebenszyklen. Es entstanden aus winzigen Zufällen vielfältige Lebensformen, die sich gegenseitig beeinflussen, vermischen und fressen. Experiment Erde weiterlesen

Das Problem mit den Impfbefürwortern

Aus kommerziellem Druck folgt politischer Wille:
Die Bevölkerung muss durchgeimpft werden. Ein starkes Argument spricht dafür: Der Herdenschutz. Wäre es nicht schön, wenn alle Virenerkrankungen ausgerottet werden könnten? Man braucht nur den größten Teil der Menschen dazu zu bewegen, sich impfen zu lassen. Der Rest wird dann eben gezwungen.

Die Impfpflicht steht im Raum. Das Problem mit den Impfbefürwortern weiterlesen

Eine Party in 6 Millionen Jahren

Die Menschheit hat Beachtliches geschafft. Wir, die wir aufrecht gehen können, sind seit etwa 6 Millionen Jahren auf diesem Planeten.
Wir wissen längst noch nicht alles, unsere Wissenschaftler finden immer wieder Neues und Erstaunliches. Aber nützt uns das? Um das herauszufinden, können wir uns verabreden:

Wir alle verabreden uns zu einer Party in weiteren 6 Millionen Jahren!
Eine Party in 6 Millionen Jahren weiterlesen

Hambacher Forst: Die NRW-Regierung liebt die Braunkohle mehr als den Wald

Gießener Zeitung:

Tag X für die Klimabewegung: RWE fällt Bäume im Hambacher Forst

Für die Räumung der seit sechs Jahren existierenden Waldbesetzung gegen den Braunkohletagebau hat RWE heute Vormittag Bäume im Hambacher Forst fällen lassen. Hambacher Forst: Die NRW-Regierung liebt die Braunkohle mehr als den Wald weiterlesen

„Verschwörungstheorie“ ist ein Kampfbegriff, um Systemkritik zu unterdrücken

Dass Demokratie oft eine Farce ist.. dass handfeste wirtschaftliche Interessen systematisch über die Medien die öffentliche Meinung manipulieren…

„Verschwörungstheorie“ ist ein Kampfbegriff, um Systemkritik zu unterdrücken weiterlesen

Hämorrhoiden-Leiden vorbeugen und behandeln mit der Ein-Schritt-Methode

in den Neunziger Jahren ist Jean Pütz im Rahmen der Hobbythek-Sendungen der Frage nachgegangen, warum Hämorrhoiden-Leiden in einigen Kulturen nahezu unbekannt sind. Am Ende der Sendung die verblüffende und einfache Erklärung Hämorrhoiden-Leiden vorbeugen und behandeln mit der Ein-Schritt-Methode weiterlesen

Trump, Erdogan & Co auf dem Weg zur Diktatur

Es ist an der Zeit aufzuwachen!

Ein Buch, das jede/r Demokrat/in gelesen haben sollte:

Timothy Snyder - Über TyranneiTimothy Snyder: Über Tyrannei
Zwanzig Lektionen für den Widerstand

“Wir sind nicht klüger als die Menschen, die erlebt haben, wie überall in Europa die Demokratie unterging und Faschismus, Nationalsozialismus und Kommunismus kamen.
Aber einen Vorteil haben wir.
Wir können aus ihren Erfahrungen lernen.”

für 10,- Euro bei beck

Das Buch ist recht leicht verständlich geschrieben und gibt Ideen und Mittel an die Hand, mit denen wir die demokratischen Prinzipien verteidigen können. Trump, Erdogan & Co auf dem Weg zur Diktatur weiterlesen