Das Problem mit den Impfbefürwortern

Aus kommerziellem Druck folgt politischer Wille:
Die Bevölkerung muss durchgeimpft werden. Ein starkes Argument spricht dafür: Der Herdenschutz. Wäre es nicht schön, wenn alle Virenerkrankungen ausgerottet werden könnten? Man braucht nur den größten Teil der Menschen dazu zu bewegen, sich impfen zu lassen. Der Rest wird dann eben gezwungen.

Die Impfpflicht steht im Raum. Das Problem mit den Impfbefürwortern weiterlesen

Glyphosat: Der Kampf um die Wahrheit

Monsanto kämpft mit Täuschungen und gekauften Studien für sein milliardenschweres Ackergift-Geschäft mit Roudup. Ende 2017 will der Weltkonzern die Verlängerung der Zulassung von Glyphosat in der EU erreichen.
Die verschäfte Gesetzeslage lässt ab dem 1.1.2018 keine Stoffe mehr zu, die  – in welch geringen Dosen auch immer – Krebs erregen können. Bei Glyphosat wurde eine krebserregende Wirkung eindeutig nachgewiesen.

Videos ansehen

Einmaleins der Diktatoren

Aktueller denn je: ein Artikel aus dem Jahr 2013 von Freeman,
alles-schallundrauch.blogspot.de.
Statt des Fotos von Obama sollte jetzt das von Trump zu sehen sein, aber ansonsten passt der Artikel immer noch – nicht nur für Mr. Trump

Wir wissen, dass Regierungen laufend gegen Gesetze verstoßen und Verbrechen begehen, um ihre Agenda bei der Bevölkerung durchzubringen. Um ihre kriminellen Taten zu verstecken oder jemand anderem anzuhängen, benutzen sie die folgenden Vorgehensweisen die ich in einer (nicht vollständigen) Liste aufgeführt habe.

Tricks der Politiker um die Menschen zu täuschen:
weiterlesen

Werbung

früher hieß sie Reklame, und zwischen Sand- und Mainzelmännchen habe ich sie konsumiert – das ist schon sehr lange her. Bis heute „weiß“ ich, wer Clementine und Tilly sind und wie stark der Weiße Riese ist.

Als die TV-Sender anfingen, die Spielfilme für Werbung zu unterbrechen, war Schluss mit lustig. Seitdem meide ich Werbung, wo es geht. Einen Spielfilm wofür auch immer zu unterbrechen ist Barbarei. Dann lieber gar nicht erst anschalten.

Ab und zu zeigen die Freien (3Sat, Arte, ZDF neo, Eins Festival und natürlich die „klassischen“ Öffentlich-Rechtlichen) ansehnliche Spielfilme. Einige davon stehen in den Mediatheken dann auch zum Download (mit Mediathek View, freie Software unter GNU-Lizenz) bereit.

Fürs Internet gibt es einen sehr wirksamen Werbeblocker:
UBlock origin. Der ist nicht wie Adblock Plus korrumpiert durch gut zahlende Unternehmen, deren Ads dann als „akzeptable Werbung“ doch nicht blockiert wird.