Offener Brief an Bundeskanzlerin Dr. Merkel

Aus dem Brief:

Mittlerwelle liegen […] über Monate hinweg gesicherte Erkenntnisse und Fakten dafür vor, dass diese Viruswelle nur etwas intensiver als eine gewöhnliche saisonale Grippe ist […]. Entsprechend der Datenlage liegt seit Monaten keine Bedrohung der deutschen Bevölkerung durch Covid-19 mehr vor.“

Offener Brief an Bundeskanzlerin Dr. Merkel weiterlesen

19.10.2020

Corona: Jetzt wird’s ernst: Dr. Füllmich bereitet Klage gegen die Bundesregierung vor

Der Corona-Untersuchungsausschuss hat rechtssichere Fakten zusammengetragen, die zur Begründung von Sammelklagen gegen Regierung und RKI genutzt werden.

  • Die PCR-Tests zeigen keine Infektion, daher sind Quarantäne-Anweisungen unsinnig.
  • Die Lockdown-Maßnahmen waren grundgesetzwidrig und zu keinem Zeitpunkt gerechtfertigt.
  • Sofortige Aufhebung aller coronabedingten Maßnahmen!

1.10.2020

Empfehlungen für das gesunde Zweifeln am Gewohnten

Die Gewaltenteilung in der BRD hat den Zweck,  keine Diktatur entstehen zu lassen. Die „Vierte Gewalt” in unserem Staat ist der Journalismus. Im Grundgesetz ist verankert, dass Journalisten frei und unabhängig zu berichten haben (Pressefreiheit). In letzter Zeit wurde wie nie zuvor deutlich, dass unsere Mainstream- bzw. Leitmedien-Presse nicht mehr ausgewogen, sachlich und kritisch berichtet.

Wir brauchen daher ergänzende Quellen, um uns eine eigenständige Meinung zu bilden. Die folgenden Empfehlungen sind nach meiner kritischen Sichtung unabhängig nicht nur von der offziellen Regierungsmeinung, sondern auch von anderen Mächten und Interessensvertretern.
Empfehlungen für das gesunde Zweifeln am Gewohnten weiterlesen

13.8.2020

Das Problem mit den Impfbefürwortern

Aus kommerziellem Druck folgt politischer Wille:
Die Bevölkerung muss durchgeimpft werden. Ein starkes Argument spricht dafür: Der Herdenschutz. Wäre es nicht schön, wenn alle Virenerkrankungen ausgerottet werden könnten? Man braucht nur den größten Teil der Menschen dazu zu bewegen, sich impfen zu lassen. Der Rest wird dann eben gezwungen.

Die Impfpflicht steht im Raum. Das Problem mit den Impfbefürwortern weiterlesen

9.2.2019

„Verschwörungstheorie“ ist ein Kampfbegriff, um Systemkritik zu unterdrücken

Dass Demokratie oft eine Farce ist.. dass handfeste wirtschaftliche Interessen systematisch über die Medien die öffentliche Meinung manipulieren…

„Verschwörungstheorie“ ist ein Kampfbegriff, um Systemkritik zu unterdrücken weiterlesen

30.12.2017

Glyphosat: Der Kampf um die Wahrheit

Monsanto kämpft mit Täuschungen und gekauften Studien für sein milliardenschweres Ackergift-Geschäft mit Roudup. Ende 2017 will der Weltkonzern die Verlängerung der Zulassung von Glyphosat in der EU erreichen.
Die verschäfte Gesetzeslage lässt ab dem 1.1.2018 keine Stoffe mehr zu, die  – in welch geringen Dosen auch immer – Krebs erregen können. Bei Glyphosat wurde eine krebserregende Wirkung eindeutig nachgewiesen.

Videos ansehen

18.4.2017

Einmaleins der Diktatoren

Aktueller denn je: ein Artikel aus dem Jahr 2013 von Freeman,
alles-schallundrauch.blogspot.de.
Statt des Fotos von Obama sollte jetzt das von Trump zu sehen sein, aber ansonsten passt der Artikel immer noch – nicht nur für Mr. Trump

Wir wissen, dass Regierungen laufend gegen Gesetze verstoßen und Verbrechen begehen, um ihre Agenda bei der Bevölkerung durchzubringen. Um ihre kriminellen Taten zu verstecken oder jemand anderem anzuhängen, benutzen sie die folgenden Vorgehensweisen die ich in einer (nicht vollständigen) Liste aufgeführt habe.

Tricks der Politiker um die Menschen zu täuschen:
weiterlesen

11.2.2017

Im Sturzflug in den Überwachungsstaat: Big Data, das Mautsystem und die Abschaffung des Bargeldes

Welche Mittel braucht man, um einen demokratischen Staat in einen Überwachungsstaat (einen totalitären Staat) umzuwandeln? weiterlesen

8.9.2016

Tatjana Festerling nutzt PEGIDA als psychologisches Experiment

Tatjana Festerling hatte über viele Jahre eine erfolgreiche Werbeagentur „bootsmann marketing“ und ist in der Führungsetage des Metronom ein- und ausgegangen. Sie ist gebildet und sozialkompetent, beides Voraussetzungen für ihre langjährigen selbständigen Tätigkeiten. weiterlesen

20.10.2015