Wahlen dieses Jahr

freies Leben

Ich werde keine Partei wählen, die uns gängelt und bevormundet, wie es zur Zeit geschieht.

Eine Partei in einem demokratischen Staat sollte vorrangig die Freiheitsrechte der Bevölkerung bewahren. Alles andere geschieht nicht im Sinne des Grundgesetzes und nicht zum Wohle der Bevölkerung.

Die AfD ist zwar die einzige Partei, die versucht hat, den irrationalen Gängeleien etwas entgegenzusetzen, ist aber aufgrund ihrer Offenheit für rechts-nationale Haltungen ebenfalls nicht wählbar.

Bleibt also nur nicht-Wählen?
Vielleicht hilft ja der Wahl-O-mat weiter.